GlasgesellschaftenHVGDGGMitglied werden!FachausschüsseAusstattungStellenangeboteJunge DGGStipendienImpressumKontakt

Post-Doctoral Research Associate Position in Battery Research

There is an immediate opening in the Department of Materials Science & Engineering at Iowa State University in the Glass and Energy Materials Research Group for a Post-Doctoral Research Associate. The appointment is for three years with continuation funding dependent upon research progress on and funding for the project. Salary will be commensurate with experience, training and qualifications. Candidates interested in furthering this project by developing entrepreneurial efforts beyond the three years of the project such as technology transfer are especially encouraged to apply
The research project involves the development of new battery chemistries and designs for new lithium battery energy storage systems.
Successful candidates will have a Ph. D. in Materials Science, Chemistry, Physics, Chemical Engineering, Electrochemistry or a closely allied field and have a strong background in solid electrolyte development and characterization, especially glassy solid electrolytes, electrochemistry and battery design, development, and testing with special consideration given to those candidates who have extensive research experience in alkali metal based battery systems such as Lithium batteries.
Interested and qualified persons should submit a letter describing their background and specific experience and capabilities pertaining to battery research, full curriculum vitae, copies of three first author recent publications, and the names, addresses, telephone number and e-mail addresses of three references. Only electronic responses to this solicitation will be considered.

Please send applications to:
Professor Steve W. Martin
swmartin(at)iastate.edu

Department of Materials Science & Engineering
Iowa State University
Ames, IA 50011

Chemielaborant oder CTA (m/w)

Die Hüttentechnische Vereinigung der Deutschen Glasindustrie (HVG) ist eine Forschungsvereinigung zur Förderung von Wissenschaft und Umweltschutz auf dem Gebiet des Werkstoffes Glas. Die HVG ist als amtlich notifizierte Messstelle mit dazugehörigem chemischen Labor bekannt gegeben und nach DIN EN ISO/IEC 17025: 2005 akkreditiert.
Für die eigenverantwortliche Durchführung von Analysen inkl. der Probenvor- und Nachbehandlungen suchen wir am Standort Offenbach am Main eine Mitarbeiterin bzw. einen Mitarbeiter mit abgeschlossener Ausbildung als

Chemielaborant/-in oder CTA (m/w)


Berufserfahrungen auf dem Gebiet der anorganischen Spurenanalyse mittels ICP, IC und ionenselektiven Elektroden sind von Vorteil. Wünschenswert wären auch Kenntnisse im Umgang mit Analyseverfahren im Bereich der organischen Chemie.
Der Arbeitsplatz kann momentan auftragsbedingt nur als 1/2-Stelle für 6 Monate oder als ganze Stelle für drei Monate ab sofort besetzt werden.

Bei Interesse wenden Sie sich bitte an:

Hüttentechnische Vereinigung der Deutschen Glasindustrie e. V. (HVG)
Dr.-Ing. U. Roger
Siemensstraße 45
D-63071 Offenbach
Tel.: +49 (0) 69 975861-20
roger(at)hvg-dgg.de
www.hvg-dgg.de

Stellenangebote - Glasindustrie

Bei den Firmen der Glasindustrie sind immer wieder Stellen zu besetzen. Hier - ohne Anspruch auf Vollständigkeit - eine Übersicht über die Stellenanzeigen: